AWÖ Bundeschampionat 2021

Fazit Bundeschampionat 2021🤩
Freudig, stolz und überwältigt von unseren Pferden blicken wir auf ein tolles und erfolgreiches Wochenende zurück.
Die jüngste im Stall, Atlanta n. Marc Cain x Desperados war in der Gruppe der dressurbetonten Stutfohlen am Start und wurde mit einer Note von 8,5 (9,0/8,5/8,0) bei einem erstaunlichen Lot Dritte🥉🤩
Ihre Halbschwester, dreijährige Amira n. Fürst Wilhelm nahm an der Bundesjungstutenschau teil und verpasste nur knapp den Einzug in den Endring mit einer Wertnote von 7,9 (8,5 Typ).
Allegra, die älteste Tochter unser Erfolgszuchtstute Arizona, stellte ihren letztjährigen Erfolg bei der Bundesjungstutenschau mit 8,5 (9,0 Gangmechanik!) ein.
Zudem schaffte sie bei der Qualifikation des Reitpferdechampionats am Freitag den überragenden 3. Platz mit einer Wertnote von 8,2. Im Finalbewerb am Sonntag erreichte sie mit einer Wertnote von 8,0 den 6. Platz!😍
Aramis (Vollbruder von Allegra) welcher im Besitz von Martin Hauptmann steht belegte in der DPA den 3. Platz, sowie den vierten Platz im AWÖ Cup.
Flash n. Florenz und seine Besitzerin Lisa Adelsberger nahmen ebenso an der DPA teil und konnten weitere wichtige Erfahrungen im Turniersport sammeln.
Wir wünschen den Besitzern und Reitern weiterhin viel Freunde und Erfolgen mit ihren Pferden.
Eine klare Erkenntnis dieses Wochenendes sind besonders die Erfolge der Reitpferde. Sie bestätigen und stärken die Philosophie unserer Pferdezucht. Arizona vererbt ganz klar die Eigenschaften der Rittigkeit und der Leistungsbereitschaft an ihren tollen Nachkommen. Wir sind auf die nächsten Youngstars, welche schon in den Startlöchern stehen,
schon sehr gespannt.
Zusammengefasst war es ein sehr erfreuliches Wochenende und wir möchten allen Siegern und Platzierten zu ihren Pferden gratulieren. Die österreichische Pferdezucht setzte wieder ein starkes Zeichen🇦🇹