Arizona

Rasse: ÖWB
Geboren: 11.04.2011
Farbe: Rappe
Stockmaß: 1,71 m
Züchter: Wolfgang Wörgötter
Besitzer: Wolfgang Wörgötter
Desperados De Niro Donnerhall
Alicante
Wie Musik Wolkenstein II
Maskottchen StPrSt
Alina Ron William Rohdiamant
Caronda
Admira Acord I
Dinta

Die großrahmige Rappstute Arizona erhielt im Frühjahr 2014 im Pferdezentrum Stadl Paura eine solide Grundausbildung und konnte ihre Qualitäten bei der Elite-Verkaufsschau im Rahmen der Messe Pferd Wels 2014 präsentieren. Arizona ist mit einer Wertnote von 8,07 im Stutbuch eingetragen. Besonders hervor zu heben ist die Typnote mit 9,0 und die Trabnote mit 8,0.

Im Rahmen des Reitpferdechampionats am 16. August 2014 in Stadl Paura legte sie mit der Gesamtnote von 8,0 eine ausgezeichnete Materialprüfung ab!

Mit dem ersten Fohlen Aramis von Diamond Hit erreichte sie beim Bundeschampionat 2016 in Stadl Paura bereits den 3. Platz mit der Gesamtnote 8,33.

Mit Allegra der Vollschwester von Aramis erreichte Arizona den Sieg beim 1. Westösterreichischen Warmbluttag in der Gruppe der dressurbetonten Stutfohlen und qualifizierte sich für das Bundeschampionat.

Das Jahr 2018 toppte das nochmal. Arizona brachte Amira ein Stutfohlen von Fürst Wilhelm x Desperados zur Welt. Sie wiederholte den Erfolg beim Westösterreichischen Warmbluttag mit dem Sieg. Beim AWÖ Bundeschampionat sorgten sie für unseren größten Zuchterfolg. Amira wurde Vizechampionesse und wurde von den Richter wie folgt beschrieben: Traum schönes und hoch nobles Stutfohlen, mit überragenden Schritt und perfekt heraus gebracht vom Züchter.

2019 kam die Vollschwester von Amira zur Welt – Amante heißt die bildhübsche, lackschwarze Stute. Sie steht ihren Geschwistern um nichts nach und gewann mit einer Wertnote von 9,0 die Gruppe der dressurbetonten Stutfohlen beim 3. Westösterreichischen Warmbluttag in St. Ulrich am Pillersee. Beim Bundeschampionat zeigte Amante nochmal was in ihr steckt und sicherte sich den 3. Platz.

Am 8. Mai 2020 erblickte Amicella n. Marc Cain das Licht der Welt. Somit das vierte Stutfohlen in Folge. Wie ihre 3 Schwestern ist die Kleine lackschwarz und bildhübsch. Beim 4. Westösterreichischen Warmbluttag am 23 August erreichte sie beim Fohlenchampionat den 6. Platz mit der Traumnote von 8,5 (9,0/8,5/8,0).

2021 schenke uns Arizona abermals ein lackschwarzes, wunderschönes Stutfohlen nach Marc Cain. Die kleine sicherte sich beim Fohlenchampionat in Ebbs mit einer Wertnote von 8,68 (9,0/8,5/8,5) den tollen 3. Platz.

Wir sind schön sehr gespannt wie die Erfolgsgeschichte von Arizona und ihren Töchtern bzw. Söhne weitergeht.